Termine

Jul
4
Sa
Dana Gillespie & Joachim Palden Trio & Martin Winning @ Jazzland
Jul 4 um 18:30
Dana Gillespie & Joachim Palden Trio & Martin Winning @ Jazzland

Öffnungszeiten: Wir öffnen um 18:30 Uhr; Livemusik beginnt um 19:45 Uhr; um 23:00 Uhr müssen wir leider schon wieder schließen (allerdings müssen zu diesem Zeitpunkt auch bereits alle Gäste das Lokal verlassen haben). Speisen und Getränke gibt es wie gewohnt, allerdings wird auf die Sperrstunde bzw. die letzte Runde strenger eingehalten als bei uns üblich.

Wir ersuchen euch alle, beim Betreten des Lokals einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Ebenso ersuchen wir euch, stets auf die Abstände zu euren Mitmenschen zu achten.
Wir waren gezwungen, einige Umstellarbeiten durchzuführen – das Innere des Jazzland sieht ein wenig anders aus als normalerweise, eben um die gesetzlich vorgegebenen Abstände einzuhalten. Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass wir “Sesselverrücken” bis auf weiteres NICHT GESTATTEN können. Aufgrund der Regelungen dürfen wir leider auch weniger Gäste im Lokal begrüßen als üblicherweise.

Wir weisen explizit darauf hin, dass sich an all den obigen Maßnahmen jederzeit etwas ändern kann, sobald von der Regierung neue Lockerungen oder neue zusätzliche Beschränkungen beschlossen werden. Alle Änderungen werden hier umgehend gepostet!!! Halten wir noch ein paar Wochen mit Einschränkungen durch, vielleicht können wir dann bald alle Regelungen wieder ad acta legen und uneingeschränkt unsere geliebte Musik genießen. Wir hoffen sehr auf euer Verständnis, wir alle versuchen unser Bestes.

Jul
6
Mo
Jörg Danielsen @ Jazzland
Jul 6 um 18:30
Jörg Danielsen @ Jazzland

Öffnungszeiten: Wir öffnen um 18:30 Uhr; Livemusik beginnt um 19:45 Uhr; um 23:00 Uhr müssen wir leider schon wieder schließen (allerdings müssen zu diesem Zeitpunkt auch bereits alle Gäste das Lokal verlassen haben). Speisen und Getränke gibt es wie gewohnt, allerdings wird auf die Sperrstunde bzw. die letzte Runde strenger eingehalten als bei uns üblich.

Wir ersuchen euch alle, beim Betreten des Lokals einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Ebenso ersuchen wir euch, stets auf die Abstände zu euren Mitmenschen zu achten.

Wir waren gezwungen, einige Umstellarbeiten durchzuführen – das Innere des Jazzland sieht ein wenig anders aus als normalerweise, eben um die gesetzlich vorgegebenen Abstände einzuhalten. Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass wir “Sesselverrücken” bis auf weiteres NICHT GESTATTEN können. Aufgrund der Regelungen dürfen wir leider auch weniger Gäste im Lokal begrüßen als üblicherweise.

Wir weisen explizit darauf hin, dass sich an all den obigen Maßnahmen jederzeit etwas ändern kann, sobald von der Regierung neue Lockerungen oder neue zusätzliche Beschränkungen beschlossen werden. Alle Änderungen werden hier umgehend gepostet!!! Halten wir noch ein paar Wochen mit Einschränkungen durch, vielleicht können wir dann bald alle Regelungen wieder ad acta legen und uneingeschränkt unsere geliebte Musik genießen. Wir hoffen sehr auf euer Verständnis, wir alle versuchen unser Bestes.

Jul
13
Mo
Axel Zwingenberger @ Jazzland
Jul 13 um 18:30
Axel Zwingenberger @ Jazzland

Öffnungszeiten: Wir öffnen um 18:30 Uhr; Livemusik beginnt um 19:45 Uhr; um 23:00 Uhr müssen wir leider schon wieder schließen (allerdings müssen zu diesem Zeitpunkt auch bereits alle Gäste das Lokal verlassen haben). Speisen und Getränke gibt es wie gewohnt, allerdings wird auf die Sperrstunde bzw. die letzte Runde strenger eingehalten als bei uns üblich.

Wir ersuchen euch alle, beim Betreten des Lokals einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Ebenso ersuchen wir euch, stets auf die Abstände zu euren Mitmenschen zu achten.
Wir waren gezwungen, einige Umstellarbeiten durchzuführen – das Innere des Jazzland sieht ein wenig anders aus als normalerweise, eben um die gesetzlich vorgegebenen Abstände einzuhalten. Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass wir “Sesselverrücken” bis auf weiteres NICHT GESTATTEN können. Aufgrund der Regelungen dürfen wir leider auch weniger Gäste im Lokal begrüßen als üblicherweise.

Wir weisen explizit darauf hin, dass sich an all den obigen Maßnahmen jederzeit etwas ändern kann, sobald von der Regierung neue Lockerungen oder neue zusätzliche Beschränkungen beschlossen werden. Alle Änderungen werden hier umgehend gepostet!!! Halten wir noch ein paar Wochen mit Einschränkungen durch, vielleicht können wir dann bald alle Regelungen wieder ad acta legen und uneingeschränkt unsere geliebte Musik genießen. Wir hoffen sehr auf euer Verständnis, wir alle versuchen unser Bestes.

Jul
14
Di
Axel Zwingenberger @ Jazzland
Jul 14 um 18:30
Axel Zwingenberger @ Jazzland

Öffnungszeiten: Wir öffnen um 18:30 Uhr; Livemusik beginnt um 19:45 Uhr; um 23:00 Uhr müssen wir leider schon wieder schließen (allerdings müssen zu diesem Zeitpunkt auch bereits alle Gäste das Lokal verlassen haben). Speisen und Getränke gibt es wie gewohnt, allerdings wird auf die Sperrstunde bzw. die letzte Runde strenger eingehalten als bei uns üblich.

Wir ersuchen euch alle, beim Betreten des Lokals einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Ebenso ersuchen wir euch, stets auf die Abstände zu euren Mitmenschen zu achten.
Wir waren gezwungen, einige Umstellarbeiten durchzuführen – das Innere des Jazzland sieht ein wenig anders aus als normalerweise, eben um die gesetzlich vorgegebenen Abstände einzuhalten. Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass wir “Sesselverrücken” bis auf weiteres NICHT GESTATTEN können. Aufgrund der Regelungen dürfen wir leider auch weniger Gäste im Lokal begrüßen als üblicherweise.

Wir weisen explizit darauf hin, dass sich an all den obigen Maßnahmen jederzeit etwas ändern kann, sobald von der Regierung neue Lockerungen oder neue zusätzliche Beschränkungen beschlossen werden. Alle Änderungen werden hier umgehend gepostet!!! Halten wir noch ein paar Wochen mit Einschränkungen durch, vielleicht können wir dann bald alle Regelungen wieder ad acta legen und uneingeschränkt unsere geliebte Musik genießen. Wir hoffen sehr auf euer Verständnis, wir alle versuchen unser Bestes.

Jul
15
Mi
Axel Zwingenberger @ Jazzland
Jul 15 um 18:30
Axel Zwingenberger @ Jazzland

Öffnungszeiten: Wir öffnen um 18:30 Uhr; Livemusik beginnt um 19:45 Uhr; um 23:00 Uhr müssen wir leider schon wieder schließen (allerdings müssen zu diesem Zeitpunkt auch bereits alle Gäste das Lokal verlassen haben). Speisen und Getränke gibt es wie gewohnt, allerdings wird auf die Sperrstunde bzw. die letzte Runde strenger eingehalten als bei uns üblich.

Wir ersuchen euch alle, beim Betreten des Lokals einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Ebenso ersuchen wir euch, stets auf die Abstände zu euren Mitmenschen zu achten.
Wir waren gezwungen, einige Umstellarbeiten durchzuführen – das Innere des Jazzland sieht ein wenig anders aus als normalerweise, eben um die gesetzlich vorgegebenen Abstände einzuhalten. Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass wir “Sesselverrücken” bis auf weiteres NICHT GESTATTEN können. Aufgrund der Regelungen dürfen wir leider auch weniger Gäste im Lokal begrüßen als üblicherweise.

Wir weisen explizit darauf hin, dass sich an all den obigen Maßnahmen jederzeit etwas ändern kann, sobald von der Regierung neue Lockerungen oder neue zusätzliche Beschränkungen beschlossen werden. Alle Änderungen werden hier umgehend gepostet!!! Halten wir noch ein paar Wochen mit Einschränkungen durch, vielleicht können wir dann bald alle Regelungen wieder ad acta legen und uneingeschränkt unsere geliebte Musik genießen. Wir hoffen sehr auf euer Verständnis, wir alle versuchen unser Bestes.

Jul
16
Do
Axel Zwingenberger @ Jazzland
Jul 16 um 18:30
Axel Zwingenberger @ Jazzland

Öffnungszeiten: Wir öffnen um 18:30 Uhr; Livemusik beginnt um 19:45 Uhr; um 23:00 Uhr müssen wir leider schon wieder schließen (allerdings müssen zu diesem Zeitpunkt auch bereits alle Gäste das Lokal verlassen haben). Speisen und Getränke gibt es wie gewohnt, allerdings wird auf die Sperrstunde bzw. die letzte Runde strenger eingehalten als bei uns üblich.

Wir ersuchen euch alle, beim Betreten des Lokals einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Ebenso ersuchen wir euch, stets auf die Abstände zu euren Mitmenschen zu achten.
Wir waren gezwungen, einige Umstellarbeiten durchzuführen – das Innere des Jazzland sieht ein wenig anders aus als normalerweise, eben um die gesetzlich vorgegebenen Abstände einzuhalten. Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass wir “Sesselverrücken” bis auf weiteres NICHT GESTATTEN können. Aufgrund der Regelungen dürfen wir leider auch weniger Gäste im Lokal begrüßen als üblicherweise.

Wir weisen explizit darauf hin, dass sich an all den obigen Maßnahmen jederzeit etwas ändern kann, sobald von der Regierung neue Lockerungen oder neue zusätzliche Beschränkungen beschlossen werden. Alle Änderungen werden hier umgehend gepostet!!! Halten wir noch ein paar Wochen mit Einschränkungen durch, vielleicht können wir dann bald alle Regelungen wieder ad acta legen und uneingeschränkt unsere geliebte Musik genießen. Wir hoffen sehr auf euer Verständnis, wir alle versuchen unser Bestes.

Aug
17
Mo
Mojo Blues Band @ Jazzland
Aug 17 um 18:30
Mojo Blues Band @ Jazzland

Öffnungszeiten: Wir öffnen um 18:30 Uhr; Livemusik beginnt um 19:45 Uhr; um 23:00 Uhr müssen wir leider schon wieder schließen (allerdings müssen zu diesem Zeitpunkt auch bereits alle Gäste das Lokal verlassen haben). Speisen und Getränke gibt es wie gewohnt, allerdings wird auf die Sperrstunde bzw. die letzte Runde strenger eingehalten als bei uns üblich.

Wir ersuchen euch alle, beim Betreten des Lokals einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Ebenso ersuchen wir euch, stets auf die Abstände zu euren Mitmenschen zu achten.

Wir waren gezwungen, einige Umstellarbeiten durchzuführen – das Innere des Jazzland sieht ein wenig anders aus als normalerweise, eben um die gesetzlich vorgegebenen Abstände einzuhalten. Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass wir “Sesselverrücken” bis auf weiteres NICHT GESTATTEN können. Aufgrund der Regelungen dürfen wir leider auch weniger Gäste im Lokal begrüßen als üblicherweise.

Wir weisen explizit darauf hin, dass sich an all den obigen Maßnahmen jederzeit etwas ändern kann, sobald von der Regierung neue Lockerungen oder neue zusätzliche Beschränkungen beschlossen werden. Alle Änderungen werden hier umgehend gepostet!!! Halten wir noch ein paar Wochen mit Einschränkungen durch, vielleicht können wir dann bald alle Regelungen wieder ad acta legen und uneingeschränkt unsere geliebte Musik genießen. Wir hoffen sehr auf euer Verständnis, wir alle versuchen unser Bestes.

Aug
18
Di
Mojo Blues Band @ Jazzland
Aug 18 um 18:30
Mojo Blues Band @ Jazzland

Öffnungszeiten: Wir öffnen um 18:30 Uhr; Livemusik beginnt um 19:45 Uhr; um 23:00 Uhr müssen wir leider schon wieder schließen (allerdings müssen zu diesem Zeitpunkt auch bereits alle Gäste das Lokal verlassen haben). Speisen und Getränke gibt es wie gewohnt, allerdings wird auf die Sperrstunde bzw. die letzte Runde strenger eingehalten als bei uns üblich.

Wir ersuchen euch alle, beim Betreten des Lokals einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Ebenso ersuchen wir euch, stets auf die Abstände zu euren Mitmenschen zu achten.

Wir waren gezwungen, einige Umstellarbeiten durchzuführen – das Innere des Jazzland sieht ein wenig anders aus als normalerweise, eben um die gesetzlich vorgegebenen Abstände einzuhalten. Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass wir “Sesselverrücken” bis auf weiteres NICHT GESTATTEN können. Aufgrund der Regelungen dürfen wir leider auch weniger Gäste im Lokal begrüßen als üblicherweise.

Wir weisen explizit darauf hin, dass sich an all den obigen Maßnahmen jederzeit etwas ändern kann, sobald von der Regierung neue Lockerungen oder neue zusätzliche Beschränkungen beschlossen werden. Alle Änderungen werden hier umgehend gepostet!!! Halten wir noch ein paar Wochen mit Einschränkungen durch, vielleicht können wir dann bald alle Regelungen wieder ad acta legen und uneingeschränkt unsere geliebte Musik genießen. Wir hoffen sehr auf euer Verständnis, wir alle versuchen unser Bestes.

Aug
20
Do
Günther Straub & Peter Müller @ Jazzland
Aug 20 um 18:30
Günther Straub & Peter Müller @ Jazzland

Öffnungszeiten: Wir öffnen um 18:30 Uhr; Livemusik beginnt um 19:45 Uhr; um 23:00 Uhr müssen wir leider schon wieder schließen (allerdings müssen zu diesem Zeitpunkt auch bereits alle Gäste das Lokal verlassen haben). Speisen und Getränke gibt es wie gewohnt, allerdings wird auf die Sperrstunde bzw. die letzte Runde strenger eingehalten als bei uns üblich.

Wir ersuchen euch alle, beim Betreten des Lokals einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Ebenso ersuchen wir euch, stets auf die Abstände zu euren Mitmenschen zu achten.

Wir waren gezwungen, einige Umstellarbeiten durchzuführen – das Innere des Jazzland sieht ein wenig anders aus als normalerweise, eben um die gesetzlich vorgegebenen Abstände einzuhalten. Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass wir “Sesselverrücken” bis auf weiteres NICHT GESTATTEN können. Aufgrund der Regelungen dürfen wir leider auch weniger Gäste im Lokal begrüßen als üblicherweise.

Wir weisen explizit darauf hin, dass sich an all den obigen Maßnahmen jederzeit etwas ändern kann, sobald von der Regierung neue Lockerungen oder neue zusätzliche Beschränkungen beschlossen werden. Alle Änderungen werden hier umgehend gepostet!!! Halten wir noch ein paar Wochen mit Einschränkungen durch, vielleicht können wir dann bald alle Regelungen wieder ad acta legen und uneingeschränkt unsere geliebte Musik genießen. Wir hoffen sehr auf euer Verständnis, wir alle versuchen unser Bestes.

Sep
9
Mi
Martin Pyrker und „Rising Star“ Bonaventura Amann @ VBS 2020 @ Mozarthaus
Sep 9 um 20:00
Martin Pyrker und „Rising Star“ Bonaventura Amann @ VBS 2020 @ Mozarthaus

Blues & Boogie unplugged
Zwei Generationen am Bösendorfer

Der eine gilt als Mitbegründer der mitteleuropäischen Blues & Boogie-Welt als Fix-Stern, der andere als die kommende Größe – im Mozarthaus Vienna treffen sie zu einem virtuosen Tastenduell aufeinander.

Nach der großartigen Premiere dieser Reihe im Vorjahr kommt Martin Pyrker diesmal ohne seine Tochter Sabine zum ViennaBluesSpring – sie macht „Babypause“. Für diesen Auftritt hat er nun quasi familienfremden Nachwuchs eingeladen: den 21jährigen Bonaventura Amann. Der gebürtige Vorarlberger begann bereits im Alter von acht Jahren mit klassischem Klavierunterricht, absolvierte von 2015 bis 2019 eine Lehre als Orgelbauer bei Rieger und studiert nun an der Artistenschule Circative im deutschen Gschwend. Martin Pyrker entdeckte das Ausnahmetalent bereits 2019 beim Boogie Woogie Festival Burgdorf bei Hannover.