Ulrich Ellison Album Release Show @ VBS 2022

Spätestens seit Ulrich Ellison vor Jahren seine Zelte in Dallas, Texas aufgeschlagen hat, ist er international zu einem „household name“ des elektrischen Blues(rock) geworden. Zahlreiche Tonträger und Auszeichnungen – etwa des DownBeat Magazine – begleiten den Weg des wandlungsfähigen und kreativen Gitarristen, Sängers und Songwriters. Seine fast selbstverständlich anmutende Virtuosität, gepaart mit einer selten gewordenen Stage-Präsenz, begeistert nicht „nur“ das weltweite Publikum. Mittlerweile wird der Österreicher auch von Musikern sehr geschätzt. Und so kommt es, dass sein neuestes Album, der Jimi-Hendrix-Tribute „Power Of Soul“, welches er beim Vienna Blues Spring – wo sonst – vorstellen wird, Begleiter wie Tommy Shannon – Mitglied von Stevie Ray Vaughans legendärer Rhythmsection Double Trouble -, die Ausnahmegitarristen Matt Schofield, Greg Koch und David Grissom – gewöhnlich an der Seite von John Mellencamp – aber auch die mächtige Stimme von Chris Farlowe aufweist.

Foto (c) Dietmar Hoscher