Tribute To DeVille

Nach dem fantastischen Debut-Konzert des neuen Programms “TRIBUTE TO THE DEVILLE” im Jänner dieses Jahres im Wiener Porgy & Bess kehren die beiden Wiener Interpreten Hans “Anzo” Morawitz und Martin Prais, in der Szene auch als “The Voice Boyz” bekannt, nach Wien zurück und bespielen mit ihrer hochkarätigen Band eine weitere große Konzert-Institution in Wien – das legendäre ORPHEUM Wien!

“Dieser Abend wird wieder eine großartige Hommage an eines unserer Idole, Willy DeVille” erklären die beiden Frontmänner unisono. Mit ausgewählten Songs und Interpretationen des Ausnahmekünstlers bieten sie einen Einblick in das umfassende Werk des US-amerikanischen Rock- und Bluesmusikers, dem es wie kaum einem anderen gelang, seinen Arrangements und Interpretationen einen ganz besonderen Stil zu verleihen. “Come a little bit closer” ist nicht nur einer der Titel an diesem Abend, nein, es ist vielmehr auch eine unausgesprochene Einladung, sich auf diese feinen und gefühlvollen, aber immer groovigen Arrangements einzulassen und den Geschichten, auch durch die Art wie diese erzählt werden, nahe zu kommen.

Ein Abend voll Gefühl und Groove, Spaß und Freude, Berührendem und Begeisterndem erwartet den geneigten Konzertbesucher, dargeboten mit Respekt vor einer Legende und dem Selbstverständnis jahrzehntelanger Erfahrung. Also, ziehen Sie Ihre “Italian shoes” an, “Come a little bit closer” und werden Sie Teil eines “Miracle” an diesem Abend.

“TRIBUTE TO THE DEVILLE”
Donnerstag, 12.10.2017 live @ Orpheum Wien

Line Up:
Anzo Morawitz, Martin Prais: vocals
Andy Baum: guitar & backing vocals
Reinhard Stranzinger: guitar
Polio Brezina: piano, organ, accordeon
Chris Mares: double bass & bass guitar, backing vocals
Christof Kadane: drums, percussion
Sandra Kren, Viki Miehl: backing vocals