Goldwasser, Wade, Rannenberg Trio @ VBS 2022

Franck L. Goldwasser, der französisch-amerikanische Sänger und Gitarrist, ist für europäische und US-amerikanische Bluesfans kein Unbekannter. Der in Paris geborene und seit 40 Jahren im sonnigen Kalifornien lebende Franck ist nicht nur für seine eigenen Bands bekannt, sondern auch als gefragter Sideman mit Größen wie Sonny Rhodes, Jimmy McCracklin, Rick Estrin, Charlie Musselwhite, Sunnyland Slim, James Harman und vielen anderen.

Christian Rannenberg ist zweifelsohne einer der führenden Bluespianisten weltweit und hat mit dem Who’s Who der Blueslegenden gespielt. Er lernte von Blind John Davis, dem populärsten Studiomusiker der 1930er Jahre, und wurde außerdem von Sunnyland Slim, Henry Gray, James Booker und Willie Mabon gefördert. Christian verbrachte mehrere Jahre in Chicago und in Kalifornien. Blues- und Boogie-Piano vom Feinsten.

Zusammen mit dem britischen Mundharmonikaspieler und Sänger Roger Wade (Little Roger & The Houserockers / It Takes Two), der seit 30 Jahren seine einzigartige Spontaneität, seinen Humor und seine Bühnenpräsenz auf die Bühnen Europas bringt, haben sich diese drei Spitzenmusiker zusammengetan, um Ihnen Blues zu bieten, den Sie brauchen können!

Anfang Mai 2022 wird auch Ihre erste CD im Handel erscheinen. Ein seltenes Vergnügen, das Sie nicht verpassen sollten!

Foto (c) Andreas Lange