Dennis Jones Blues

Der Bluesgitarrist Dennis Jones ist ein hochdekorierter Bluesmusiker aus den USA, der den prestigeträchtigen Memphis-Blues-Preis gewann und mit seiner Band auf internationalen und nationalen Festivals und bei Auftritten jedesmal sein Publikum begeistert und zu Beifallsstürmen hinreißt. Jones besticht durch sein fantastisches Gitarrenspiel, das in seiner Wucht und Emotionalität an Jimi Hendrix erinnert. Auch seine Texte sind keine alten Blues-Heuler, sondern orientieren sich packend am Zeitgeschehen. Sein Bassist Robert McDonald ist ein ganz Großer. Technisch versiert beherrscht er sein Instrument virtuos und begeistert mit toller Slaptechnik.Er arbeitete schon mit dem Gitarrenvitousen Norman Brown,mit Chaka Khan, Jeffrey Osborne, Jeff Lorber, Patti Austin, Brenda Russell, Norman Brown, Mindi Abair, Toni Braxton, Richard Elliott, Marion Meadows, Cindy Bradley, Stevie Wonder und vielen anderen. Der Drummer Raymond Johnson rundet als groovende Powerstation das kongeniale Zusammenspiel ab. Seine Erfahrungen machte er in der Zusammenarbeit mit Chaka Khan, Bobby Brown, Michael Henderson oder Jeffrey Osborne.
Dennis Jones wird ein aufwühlendes Zeichen setzen und Eindruck hinterlassen! Topact!

Foto (c) Reigen