Al Cook

Der Bluespionier wieder regelmäßig im legendären Jazzland. Diesmal begleitet ihn nur sein Leibpianist Charlie Lloyd und wie der Blues sein soll, entstehen auf der Bühne auch spontane Stücke, die nur an diesem Abend zu hören sein werden. Unbedingt rechtzeitig kommen.
Begrenzte Sitzplatzanzahl, sowie keine Reservierungen.