Jam Trax, 23. Oktober 2020 im Local

Die Kärntner Blues-Band JAM TRAX wurde 1999 gegründet. Bereits vier Alben wurden veröffentlicht, die nicht nur in Österreich großen Anklang fanden. Bei Live-Konzerten und Musikfestivals im In- und Ausland begeistert die Band vor allem mit eigenen Kompositionen, aber auch mit neuen Adaptionen alter Blues-Klassiker…

Reservierungswünsche bitte ausschließlich an: reservierung@bluesimon.at

JAM TRAX Bandseite auf Facebook

Das aktuelle Album der Band heißt TROUBLE, welches in der deutschen Fachzeitschrift BLUES-NEWS sowie im englischen Musikmagazin BLUES & RHYTHM sehr positive Rezensionen erhielt:

„Trouble“ überzeugt mit Groove, mitreißendem Bluesrock und deutlich spürbarer Leidenschaft. Erhard Fian (vcl, gtr), Achim Seebacher (gtr), Sigi Hatberger (bs, vcl) und Thomas Prugger (dms) werden dem Bandmotto „ Blues with heart and power“ vollauf gerecht und setzen gleich zum Auftakt mit dem an Stevie Ray Vaughan erinnernden Titelsong ein Ausrufezeichen. Und auf die Idee, Eric Bibbs „Don’t Ever Let Nobody Drag Your Spirit Down“ in einen Pubrock-Anzug Marke Dr. Feelgood zu stecken sowie Slim Harpos „I’m A King Bee“ mit wilder Slidegitarre zu präsentieren, muss man auch erst einmal kommen. Die insgesamt drei Coversongs können ebenso überzeugen wie fast alle der neun Eigenkompositionen, von denen „He’s On The Road“ sogar Ohrwurm-Charakter zu attestieren ist. Doch Jam Trax ist nicht nur eine Bluesrock- und Texas-Shuffle-Vollgastruppe mit sympathischen Ecken und Kanten, zwischendurch gibt es nämlich auch stimmungsvolle Southern-Rock-Balladen. Ein schick gestaltetes Digipack inklusive Booklet mit allen Texten rundet diese gelungene Produktion zudem optisch ab.“  Blues News

23. Oktober 2020, 19:30 Uhr
Local
Heiligenstädter Straße 31, 1190 Wien