The Blues Overdrive (DK) supp.: Marius Dobra Band VBS 2017

Die Band The Blues Overdrive wird momentan als einer der coolsten und sich am schnellsten entwickelndsten musikalischen Acts in der Europäischen Bluesszene angesehen. Die Band hat phantastische Rezensionen von renommierten Fachzeitschriften auf der ganzen Welt bekommen. Ihr neues Album „Clinch“ mit dem großartigen Duke Robillard wurde weltweit gespielt und es gewann überraschenderweise den Preis „Album des Jahres“ beim Europäischen Blues Award in London.
2013 wurde der preisgekrönten Band auch vom deutschen Magazin „Wasser Prawda“ der Preis für „das Debütalbum des Jahres“ verliehen. In den letzten Jahren ist die Band mit großem Erfolg als Headliner bei internationalen Blues Festivals in ganz Europa aufgetreten und ihre Musik wurde bei Radio- und TV-Programmen in über 40 Ländern ausgestrahlt.

Eröffnen wird den Abend die Marius Dobra Band, Vertreter von Rumänien bei der European Blues Challenge. Bandleader und Songwriter Marius Dobra ist seit mehr als 40 Jahren mit der Gitarre unterwegs ist. Geboren in Rumänien lebt er seit 30 Jahren mit Frau und 3 Kindern im Burgenland. Bis auf wenige Ausnahmen sind Musik und Texte aus der Feder des Bandleaders aus Oberpullendorf selbst. Man spürt seine Liebe zum Blues, zu Jesus Christus und zu seinem großen musikalischen Vorbild Gary Moore. Es gelingt Marius, die Spannung bei den Zuhörern mit der richtigen Mischung aus bluesrockigen Nummern und ganz starken Balladen nicht abfallen zu lassen.
Marius Dobra (g, voc), Pepi Scheer (bass), Georg Kovacic (drums)